Dorfpokal 2015

Hemmersdorfer Dorfpokal vom 04.06. bis 06.06.2015

Auch in diesem Jahr wurde unter der Regie des FSV Hemmersdorf wieder beim Turnier „Unser Dorf spielt Fußball“ der Hemmersdorfer Dorfpokal ausgespielt.

Nach drei schönen Fußball-Tagen mit bestem Wetter hat der SV Gurktaler sich verdient den begehrten Wanderpokal gesichert.

 

Die Platzierungen:

1. Platz: SV Gurktaler

2. Platz: FC Tini’s Feinkost

3. Platz: SV Atemlos

4. Platz: Niedteufel

5. Platz: HTC

6. Platz: All-Straß

7. Platz: FC Novoline

8. Platz: Dynamo Tresen

Weiterlesen: Dorfpokal 2015

Hemmersdorfer Dorfpokal vom 26.05. bis 28.05.2016

Unser diesjähriges "Ein Dorf spielt Fußball" ist zu Ende und wir können auf drei schöne Tage voller Geselligkeit und besonders fairen Spielen zurückblicken.

Den Hemmersdorfer Dorfpokal mit nach hause nehmen konnte, wie schon im vergangenen Jahr, der SV Gurktaler nach einem knappen 1:0-Sieg im Finale über das Team vom Gasthaus Gellenberg.

Die Platzierungen:
1. Platz: SV Gurktaler
2. Platz: Gasthaus Gellenberg
3. Platz: HTC
4. Platz: Jugendtreff Hemmersdorf 2
5. Platz: SV Atemlos
6. Platz: Die Fledermäuse
7. Platz: Jugendtreff Hemmersdorf 1
7. Platz: Jugendtreff Hemmersdorf 3
9. Platz: Spvgg Niedteufel

Alle Ergebnisse findet man unter "Dorfpokal" -> "Ergebnisübersicht 2016".

Die Turniersieger: SV Gurktaler
 
Die beiden Finalmannschaften SV Gurktaler und Gasthaus Gellenberg vor dem Endspiel
 
Für weitere Bilder auf "Weiterlesen" drücken.
Noch viel viel mehr Bilder gibt es auf www.hemmersdorf.de...
 

Weiterlesen: Dorfpokal 2016

Turnierordnung

Turnierordnung 2014

 für das Turnier „Unser Dorf spielt Fußball“ vom 18. bis 22. Juni 2014

  1. Gespielt wird in 7er Mannschaften über etwa 2/3 des Platzes (evtl. halben Platz), wobei die Spieler auf dem Spielberichtsbogen beliebig ein- und ausgewechselt werden können. Der „fliegende Wechsel“ ist erlaubt.
  1. Bei Meldungen bis zu 10 Mannschaften wird in 2 Gruppen gespielt, wobei die Gruppenersten bis Gruppendritten eine Zwischenrunde in Gruppenform – wieder in zwei Gruppen – austragen. Bei Meldungen über 10 Mannschaften werden 3 Gruppen gebildet. Der Gruppenerste und der Gruppenzweite jeder Gruppe bestreiten eine Zwischenrunde ebenfalls in Gruppenform, und zwar in zwei Gruppen. Die Gruppenersten und die Gruppenzweiten der Zwischenrundengruppen bestreiten dann in Spielen „über Kreuz“, d. h. Zweiter Gruppe A gegen Ersten Gruppe B und Zweiter Gruppe B gegen Ersten Gruppe A die Halbfinalspiele. Die Sieger der Halbfinalspiele bestreiten das Endspiel; die Verlierer das Elfmeterschießen um Platz 3.
  1. Für die Platzierungen in den Gruppenspielen gelten bei Punktgleichheit folgende Kriterien:                 - der direkte Vergleich der punktgleichen Mannschaften,                                                              - die bessere Tordifferenz aus allen Spielen,                                                                                - die mehr erzielten Tore in allen Spielen.                                                                                 Ist dann noch keine Entscheidung gefallen, wird ein Elfmeterschießen durchgeführt. Die Sieger erhalten 3 Punkte, bei Unentschieden jede Mannschaft 1 Punkt.
  1. Die Spielzeit in allen Gruppenspielen beträgt   2 x 10 Minuten, in den Halbfinalspielen und im Finale 2 x 15 Minuten. Bei Torgleichheit in den Halbfinalspielen wird der Sieger sofort ohne Verlängerung durch Elfmeterschießen ermittelt. Das Finale wird bei Torgleichheit um 2 x 5 Min. verlängert. Ergibt sich auch dann noch kein Sieger erfolgt Elfmeterschießen.
  1. Spielberechtigt für das Turnier sind Teilnehmer ab 14 Jahren (ab C-Jugend)
  1. Die Einsatzmöglichkeiten von aktiven Spielern mit Vereinspaß (erfolgt nach Punktsystem wie folgt:

          Aktive der Saarlandliga                                               5 Punkte

          Aktive der Verbandsliga, Landesliga                              4 Punkte           

          Aktive Bezirksliga, Kreisliga A und B, A-Jugend                3 Punkte

          AH und Aktive über 35 Jahre                                      2 Punkte

          AH über 40 Jahre                                                      0 Punkte

          B-Jugend                                                                  1 Punkt

          C-Jugend                                                                  0 Punkte

          Frauen und Mädchen                                                 0 Punkte                                                  Jede Mannschaft kann pro Spiel maximal 11 Punkte im Spielberichtsbogen melden und einsetzen.

  1. Vor jedem Spiel ist ein Spielberichtsbogen mit Angabe der Spieler einschl. der Auswechsel­spieler und der Punktzahlen auszufüllen (Ziffer 6 beachten!)
  1. Bei den Mannschaftsmeldungen sind die voraussichtlich zum Einsatz kommenden Spieler mit den Punktzahlen zu melden.
  1. Eine Mannschaft kann maximal 16 Spieler melden.

  2. Meldet ein Verein oder eine Gruppe 2 Mannschaften, so werden sie jeweils verschiedenen Gruppen zugeteilt (gesetzt).

  3. Meldeschluss für die Mannschaftsmeldungen ist der 07.06.2014. An diesem Tag findet um 16 Uhr im Clubheim die Gruppenauslosung statt. Die voraussichtlich zum Einsatz kommenden Spieler sollten am Termin der Gruppenauslosung benannt werden.

  4. Ein vom Schiedsrichter auf Dauer (rote Karte) ausgesprochener Feldverweis bedeutet den Ausschluss für das folgende Spiel. Bei besonders schweren Verstößen (z. B. Tätlichkeit gegen den Gegner) kann die Turnierleitung den Spieler vom gesamten Turnier ausschließen.

  5. Tritt eine Mannschaft nicht an oder wird die Maximalpunktzahl überschritten (vergl. Ziffer 6 letzter Satz) wird das Spiel mit 2:0 Toren für den Gegner als gewonnen gewertet. Diese Punkte und Tore zählen bei der Gruppenplatzierung mit.

  6. Es wird ohne abseits gespielt. Ansonsten finden die Turnierbestimmungen des Saarl. Fußballverbandes Anwendung.

  7. Die Siegerpreise werden vom FSV Hemmersdorf gestellt.

            Preise:

            1. Platz                        75,00 €

            2. Platz                        50,00 €

            3. Platz                        30,00 €

            4. Platz                         Kasten Bier

 

 

Hemmersdorfer Dorfpokal vom 14. bis 17. Juni 2017

Der diesjährige Dorfpokal „Ein Dorf spielt Fußball“ setzte im Hinblick auf Integration fort, was im vergangenen Jahr begonnen wurde. Bereits im letzten Jahr durften wir uns über ein reines Flüchtlingsteam aus unserer Gemeinde „Die Fledermäuse“  freuen, die unser Turnier bereichert hatten. In diesem Jahr wurde unter der Federführung des Haus Christophorus ein weiteres Flüchtlingsteam gemeldet und der HTC stockte seine Mannschaft im Vergleich zum Vorjahr um weitere Leute aus eben besagtem Haus Christophorus auf. Die fairen Spiele und der freundliche Umgang miteinander zeigte wieder in beeindruckender Art und Weise, wie Integration gelingen kann. Besonders hervorzuheben ist hierbei auch die Geste der Turniersiegermannschaft SV Gurktaler: Durch den dritten Turniererfolg in Folge ging der Wanderpokal in Besitz des SV Gurktaler. Bei der Pokalvergabe reichten diese den Pokal aber als Geschenk direkt an die Mannschaft des Haus Christophorus weiter, die sich riesig darüber freuten.

Haus Christophorus gegen SV Gurktaler lautete auch die Begegnung im Finale, das SV Gurktaler klar mit 4:1 für sich entschied. Spannender war es in den Spielen um Platz 3 sowie um Platz 5. Hier musste jeweils das Elfmeterschießen her, um einen Sieger zu ermitteln. Über Platz 3 konnten sich letztlich Die Fledermäuse nach einem Sieg über FC Sauerstoffzelt freuen. Platz 5 sicherte sich nach die Bahnstraße nach dem Sieg gegen SV Atemlos. Siebter wurde der Hemmersdorfer Tennisclub.

Alle Ergebnisse findet man unter "Dorfpokal" --> "Ergebnisübersicht 2017".

Das obige Bild zeigt die Finalmannschaften nach der Pokalübergabe mit Ortsvorsteher Dietmar Zenner und unserem 1. Vorsitzenden Herbert Bauer. Bilder der einzelnen Mannschaften können durch Anklicken von "Weiterlesen" angesehen werden. Viele weitere Bilder gibt es auf www.hemmersdorf.de (hierfür vielen Dank an Peter Philippi).  

Weiterlesen: Dorfpokal

Hemmersdorfer Dorfpokal

vom 18. bis 21. Juni 2014

 

Das diesjährige Turnier "Unser Dorf spielt Fußball" fand vom 18. bis 21. Juni bei herrlichem Sommerwetter auf dem Hartplatz des FSV Hemmersdorf statt. Insgesamt traten neun Mannschaften an, um am Ende den begehrten Hemmersdorfer Dorfpokal in Händen halten zu können.
 
Es war ein von Freundschaft und Fußballspaß geprägtes Turnier, bei dem es auf der einen Seite guten Fußball zu sehen gab, auf der anderen Seite gab es auch manchen Schmunzler über die eine oder andere kuriose Szene.
Nachdem nach Vor- und Zwischenrundenspielen die Mannschaften für die Halbfinals feststanden, konnte leider die Mannschaft des Jugendtreffs nicht mehr antreten, da die Spielerdecke wegen einiger Verletzungen zu sehr geschrumpft war. Die hierfür nachgerückte Mannschaft der Bahnstrooß (deren Spieler teilweise schon geduscht waren) unterlag dann in ihrem Halbfinale knapp mit 0:1 dem FC Novoline und musste sich letztlich mit dem vierten Platz begnügen. Im anderen Halbfinale musste zwischen den Hemmersdorfer Tennisclub und der Siersburger Straße die Entscheidung im Elfmeterschießen her. Hier unterlag die Siersburger Straße, die dann aber dafür im Elfmeterschießen um den dritten Platz die Nase vorn hatte.
Die Dritt- und Viertplatzierten Siersburger Straße und Bahnstrooß
 
Das Endspiel bestritten der FC Novoline und der Hemmersdorfer Tennisclub. Der HTC konnte sich hier knapp mit 1:0 durchsetzen und somit den Titel vom Vorjahr verteidigen.
 
Die Finalteilnehmer Hemmersdorfer Tennisclub und FC Novoline
 
LegetøjBabytilbehørLegetøj og Børnetøj